Über mich.. / About me..

~Please scroll down for English version~

Ich backe mich um die Welt und ich nehme euch mit!
Ich bin die Josi, gelernte Konditorin aus dem schoenen Erfurt im gruenen Herzen Deutschlands und seitdem ich im Sommer 2013 meine Ausbildung abgeschlossen habe backe ich mich so durch die Welt, bisher hat es mich nach Florida in den USA, Neuseeland, Argentinien und nun Australien verschlagen. Reisegeschichten gibt es schon seitdem ich mich 2014 mit meinem Work and Travel in Neuseeland in neue Abenteuer gestuerzt habe, Rezepte sollen nun auch endlich folgen!
Rezepte, die ich auf meiner „Bake my way around the world“-Mission gesammelt habe. Kuchen, Plaetzchen und andere Koestlichkeiten, inspiriert und kombiniert von Rezepten und Zutaten, die ich auf meinen Reisen kennengelernt habe.
Meine Kuchen mag ich inzwischen am liebsten einfach und natuerlich gut- mit frischen, lokalen und saisonalen Zutaten. Gerne auch mal mit Klimbim und ein bisschen mehr Zeitaufwand, aber moeglichst ohne kuenstliche Aroma-und Farbstoffe. Genauso mag ich auch meine Rezepte. Einfach und ratzfatz. Nichts find ich nerviger, als mich durch drei Seiten Lebensgeschichte zu scrollen bis ich ein Rezept finde (dafuer gibt es ja meine Reisegeschichten 😊 ). Deswegen gibt es bei mir das Rezept, ein paar Fotos und fertig- unsere suesse Suende soll im Mittelpunkt stehen. Und die braucht meist nicht viel mehr als qualitativ hochwertige Zutaten und Liiiiiiebe.
Ich hoffe meine Rezepte schmecken euch und entfuehren euch ein bisschen in meine kleine Abenteuerwelt; froehliches backen ihr Backfreunde da draussen! Und falls es nicht so funktioniert wie es sollte, verzagt nicht, irgendwann koennt ihr all das und mehr in meinem Cafe geniessen 😊

~English version right here for you, friends!~

I bake my way around the world and take you with me!
I’m Josi, a pastry chef from the beautiful town of Erfurt, nestled in the green heart of Germany. Since I finished my apprentice ship in the summer of 2013 I have been baking my way around the world and have so far worked in Florida, USA; New Zealand, Argentina and now Australia! I’ve been sharing travel stories since I started my working holiday in New Zealand 2014, now it’s finally time to start sharing some recipes too!
Recipes that I’ve been collecting on my “Bake my way around the world”-mission. Sweet treats that popped into my mind one of those sleepless nights and I had to try right away the next morning in whatever kitchen was available- all inspired by recipes and ingredients I “met” during my travels. By now I love my cakes simple and naturally delicious- with fresh, local and seasonal ingredients. Yes to being fancy and investing some more time, but No to artificial flavours and colours.
And that’s how I love my recipes, too! To me there is nothing more annoying than scrolling through three pages of life history before I get to the actual recipe (you have my travel stories for that 😉 ). That’s why here you’ll find the recipe, a little introduction, a couple of pictures. No more, no less. I want the cake to be in the spotlight. And that cake usually doesn’t need much more but a handful of high-quality ingredients and looooove 😊
I hope you enjoy my recipes and they take you into my little adventure world for a while. Happy baking, all you baking friends out there! And if it doesn’t quite work out with the baking, don’t worry, one day you can try all of this and more in my own little Café 🙂

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Einen tollen Blog hast du. 🙂
    Wir sind gerade selber frisch zu Bloggern geworden und haben die ersten kleinen Beiträge fertig gestellt. Wir sind noch auf der Suche nach dem passenden Bulli für uns. 😉 Es ist gar nicht so einfach… Würde mich freuen, wenn du uns auch folgen würdest. Vielleicht kannst du uns als „Expertin“ ja noch den ein oder anderen Tipp geben was die Beiträge und/oder das Design angeht. 😉 LG Natascha & Gerrit

    Liken

    1. Hallo ihr Lieben! 🙂 Ach danke danke für das Kompliment, geht runter wie Öl 😀 Ich wünsch euch viel Glück mit der Bullisuche! Mein Freund hatte seinen zum Glück schon als wir uns kennengelernt haben, irgendwann wollen wir ihn mal mit nach Europa nehmen 😀 Und gerade suchen wir noch nach einem Käfer 😉
      Folgen werd ich euch auf jeden Fall um zu sehen was ihr so anstellt, zum Tipps geben bin ich eher nicht die richtige, ich weiß selbst nicht wirklich was ich tue 😀
      Viele Grüße,
      Josi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s